Das sind die Pläne für Vorplatz und Bahnhofstraße

Zwei Rundgänge informieren beim Tag der Städtebauförderung am kommenden Samstag

11. Mai 2017

Ohne Fördermittel sind große Baumaßnahmen für eine Stadt wie Augsburg kaum zu stemmen. Am Tag der Städtebauförderung stellt das Stadtplanungsamt ausgewählte geförderte Projekte vor. Diesen Samstag, 13. Mai, gibt es Führungen durch das Zentraldepot der Stadtarchäologie und über den Vorplatz des Hauptbahnhofs.Im Zusammenhang mit dem Umbau des Hauptbahnhofs wird sich auch das Gesicht des Bahnhofsumfelds grundlegend ändern. Am neuen Bahnhofsvorplatz werden alle Verkehrsmittel eng miteinander verknüpft. Gleichzeitig entsteht eine großzügige Platzfläche als Visitenkarte der Stadt und Anbindung an die City.

Treffpunkt Infobox


Bei einem Rundgang wird vor Ort über die Pläne für den neuen Bahnhofsvorplatz informiert sowie über das geplante Regionalbusterminal auf dem Inneren Ladehof und die Aufwertung der Bahnhofstraße.

Samstag, 13.05.2017, 11:00 Uhr und 12:00 Uhr
(Dauer jeweils ca. 45 Minuten)
Treffpunkt:  PAC-Infobox vor dem Hauptbahnhof