Der neue Kö

 

 

Jetzt entsteht das Tunnelbauwerk im Westen

Arbeiten starten nach der Winterpause wieder

Foto · swa, Thomas Hosemann

12. Februar 2016

Die Winterpause ist vorbei, die Arbeiten für den Straßenbahntunnel und die -haltestelle unter dem Augsburger Hauptbahnhof starten wieder. Bis Jahresende entsteht das rund 70 Meter lange Tunnelbauwerk samt Wendeschleife auf der Westseite des Hauptbahnhofs im Bereich der Gütergleise. Und auf dem Vorplatz im Osten wird der Tunnel bis zum Bahnhofsgebäude weitergebaut.

Im Bereich der Gütergleise wurde im vergangenen Jahr eine rund 120 Meter lange und bis zu 14 Meter tiefe Baugrube von der Rosenaustraße bis zu den Personenbahnsteigen ausgehoben. Darin entsteht das eigentliche Tunnelbauwerk. Zwei große Kräne wurden bereits aufgestellt, um Arbeitsmaterial auf der Baustelle zu bewegen. Zunächst wird die Bodenplatte betoniert. Bis Ende 2016 wird das Tunnelbauwerk mit Bodenplatten, Wänden und Decken in Abschnitten fertig gestellt. Darüber wird das Erdreich nach und nach aufgeschüttet und die Gütergleise an der Oberfläche wieder in Betrieb genommen.

So entsteht von der Rosenaustraße Richtung Hauptbahnhof zunächst ein etwa 50 Meter langer Einschnitt in den Hang bis zur eigentlichen Tunneleinfahrt. Rund 70 Meter lang ist der anschließende Tunnelabschnitt für Straßenbahn und Fußgänger bis zu den Personengleisen.

Im Osten rückt der Tunnel bis ans Bahnhofsgebäude vor

Und auch auf der anderen Seite, im Osten, kommt der Tunnel dem Bahnhofsgebäude näher. Ab März starten am Bahnhofsvorplatz vorbereitende Arbeiten. Dort ist der Tunnel bis etwa 30 Meter vor das Bahnhofsgebäude bereits im Rohbau fertig: Eine 120 Meter lange Auf- und Abfahrtsrampe für die Straßenbahnen in der Halderstraße und der anschließende, ebenfalls rund 120 Meter lange Tunnelabschnitt unter dem Bahnhofsvorplatz. In diesem Jahr wird der Tunnel bis zum Bahnhofsgebäude weitergeführt, bevor es 2017 unterquert wird.

Bild · Nach der Winterpause haben die Arbeiten für den Straßenbahntunnel im Westen des Hauptbahnhofs wieder begonnen. Im Bereich der Wendeschleife (links) ist auf dem Boden bereits eine dünne Deckschicht als Untergrund für die eigentliche Bodenplatte betoniert worden.

Immer montags im Tunnel

Führungen am Hauptbahnhof starten wieder

Entlang eines Infopfads erläutert Dorothee Schäfer von den Stadtwerken (links) bei den Montags-Führungen in den Tunnel das Projekt Augsburg City Hauptbahnhof.

22. Januar 2016

Am kommenden Montag, 25. Januar, um 18 Uhr starten nach der Weihnachtspause wieder die beliebten Führungen in den im Rohbau fertigen Tunnelabschnitt unter dem Bahnhofsvorplatz. Seit Mitte Oktober gibt des den Informationspfad in den im Rohbau fertiggestellten Abschnitt des künftigen Straßenbahntunnels. Er führt von der Halderstraße bis etwa 30 Meter vor das Bahnhofsgebäude. Bis Jahresende hatten bereits über 1.000 Interessierte an den Tunnelführungen teilgenommen. Die Bedeutung von „projekt augsburg city Hauptbahnhof“ für Stadt und Region sowie den Nahverkehr wird dabei ebenso anschaulich dargestellt, wie die Bauabschnitte und die verschiedenen Tunnelbauweisen. Dorothee Schäfer von der Projektkommunikation der Stadtwerke erläutert das Projekt und beantwortet alle Fragen.

Keine Anmeldung erforderlich

Die Führungen dauern etwa eine Stunde. Treffpunkt ist jeden Montag um 18 Uhr in der pac-Infobox auf dem Bahnhofsvorplatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gruppen können auch Sonderführungen vereinbaren. Weitere Infos in der Infobox oder telefonisch bei den Stadtwerken: 0821 / 6500-5111.

Welche Anregungen haben die Bürger zum neuen Bahnhofsvorplatz im Westen?

Beteiligung läuft bis 12. Februar

18. Januar 2016

Für die Gestaltung des neuen Bahnhofsvorplatzes im Westen zeichnete die Jury des europaweit offenen Realisierungswettbewerbs vergangenen November drei Arbeiten mit einem Preis aus. Auf Empfehlung der Jury sollen diese nun in einer zweiten Runde von ihren Verfassern noch einmal vertieft überarbeitet werden. Für diesen Planungsschritt erhofft sich das Stadtplanungsamt deshalb auch entsprechende Anregungen von den Bürgern. Bis 12. Februar ist eine Beteiligung möglich, auch online, nämlich hier.

Auf den Internetseiten sind auch die drei prämierten Entwürfe eingestellt. Die Pläne und Visualisierungen können aber auch bis 12. Februar im Flur des Stadtplanungsamtes (Rathausplatz 1, 3. Stock) jeweils Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 16.30 Uhr, jeweils Donnerstag von 7.30 bis 17.30 Uhr und Freitag von 7.30 bis 12 Uhr angesehen werden.

Preisgericht tagt wieder im April

Die gebündelten Anregungen sind zusammen mit den Empfehlungen der Wettbewerbsjury und ergänzenden Hinweisen von Stadt und Deutscher Bahn AG, den beiden Auslobern des Wettbewerbes, eine Grundlage für die Überarbeitung der Entwürfe. Die drei überarbeiteten Lösungen für den Vorplatz West werden dann voraussichtlich im April bei einer weiteren Sitzung des Preisgerichts beurteilt werden. 

23. Dezember 2015

2016: Weitere 100 Meter auf dem Weg zu einem modernen Hauptbahnhof

Rund 14 Meter tief ist die Baugrube für den Straßenbahntunnel und die Wendeschelfe im Bereich der Gütergleise. 2016 wird dort das Tunnelbauwerk mit Bodenplatten, Wände und Decken betoniert.

Im kommenden Jahr werden Tunnelabschnitte im Osten und Westen des Hauptbahnhofs fertig Die Baugrube ist fertig. Rechtzeitig vor den Feiertagen haben die Bagger an der...

21. Dezember 2015

Letzte Tunnelführung vor der Winterpause

Über 1.000 Besucher haben mittlerweile an den Führungen in den im Rohbau fertigen Tunnelabschnitt unter dem Bahnhofsvorplatz teilgenommen. Neben Sonderführungen bieten die...

6. November 2015

Der Bauzaun auf dem Bahnhofsvorlatz

In den vergangenen Tagen wurde der Bauzaun auf dem Bahnhofsvorlatz verkleidet. Damit soll nicht nur der Platz optisch aufgewertet werden. Auf den Tafeln sind Grafiken zu sehen,...

6. November 2015

Immer montags im Tunnel – Die Führungen kommen an

Die Führungen in den Straßenbahntunnel unter dem Hauptbahnhof stoßen auf großes Interesse. Rund 80 Besucher sind an jedem der beiden bisherigen Termine gekommen. Immer montags um...

3. November 2015

Neue Bäume für den Theodor Heuss-Platz

Auch wenn die Blätter fallen – jetzt ist Pflanzzeit: Wie versprochen, werden nun die noch fehlenden Bäume und Sträucher am Theodor-Heuss-Platz gesetzt. Der bereits Anfang...

27. Oktober 2015

Mehr Ansporn als »Ruhekissen«

Bild AGFK Bayern e. V., Andreas Gebert

Augsburg darf sich nun »Fahrradfreundliche Stadt« nennen. Urkunde und Schild mit dem neuen offiziellen Titel erhielt  Baureferent Gerd Merkle gestern in München bei einer...

23. Oktober 2015

Leuchtende Glaswände und heller Boden

Hell und freundlich soll die Straßenbahnhaltestelle unter dem Hauptbahnhof werden, die ab 2022 Zug und Tram auf kurzem Weg barrierefrei verbindet. Die Betonwände werden dazu mit...

6. Oktober 2015

Zugspitzstraße erhält Fahrrad-Schutzstreifen

Im Rahmen des Projektes »Fahrradstadt« werden in dieser Woche die Schutzstreifen in der Zugspitzstraße markiert und damit die durchgehende Verbindung für den Radverkehr im...

16. September 2015

Manzù-Mädchen steht wieder im Wasser

Nun steht es wieder im Wasser, das »Mädchen im Bade”. Heute Mittag nahm Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl zusammen mit Baureferent Gerd Merkle sowie Vertretern der Industrie- und...

9. September 2015

Wasserspiele und Urban Gardening

Langweilig wird es am heute offiziell eröffneten Quartiersplatz am Theodor-Heuss-Platz erst einmal nicht: 20 verschiedene Wasserspiele hat das im Fontänenfeld im Zentrum des...

24. Juni 2015

Güterverkehr rollt über fünf Behelfsbrücken

In einer spektakulären Aktion wurden nun fünf Gleise mit Behelfsbrücken für den weiteren Bau des Straßenbahntunnels unter dem Hauptbahnhof vorbereitet. So kann später das Erdreich...

23. April 2015

Die Linie 5 Kommt!

In Augsburg sind die Straßenbahnen das leistungsfähige Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs. Daher ist eine weitere Straßenbahnlinie für das Gesamtnetz wichtig. Die Linie...

14. April 2015

Besuchen Sie uns auf der afa 2015!

Ob Straßenbahnhaltestelle unter dem Hauptbahnhof, die geplante Linie 5 oder die neue Innenstadt – alles Wissenswerte zu aktuellen Projekten und auch zum Gesamtprojekt gibt es...

25. März 2015

»Und jetzt kommst Du«

Mit einer umfassenden Kampagne machen Stadt und Innenstadtakteure ab Anfang April gemeinsam auf die neue Augsburger Innenstadt aufmerksam. Für Stadt und Region heißt es »Und jetzt...

18. März 2015

Rekord bei Fahrgastzahlen schon im ersten Jahr nach Kö-Umbau

400.000 Fahrgäste mehr als im Rekordjahr 2011 – das ist die Bilanz der Stadtwerke für das vergangene Jahr. 57.2 Mio Fahrgäste: In noch keinem Jahr waren so viele Fahrgäste mit den...

18. März 2015

Gemeinsames Projektteam für Baumaßnahmen am Hauptbahnhof

Um die umfangreichen Baumaßnahmen am Augsburger Hauptbahnhof technisch und zeitlich optimal zu verzahnen, haben die Stadt Augsburg, die Stadtwerke Augsburg (swa) und die Deutsche...

3. März 2015

Kampagne
»Und jetzt kommst Du«

Frequenzsteigerung und Belebung der City - das sind Ziele, die Stadt und Innenstadtakteure nach der intensiven Phase der Umgestaltung nun gemeinsam mit einer großangelegten...

3. Februar 2015

Der Hbf-Umbau schafft Barrierefreiheit!

Im gegenwärtigen Zustand sind die Bahnsteige für viele Reisende nur unter außerordentlicher Anstrengung, bzw. mit fremder Hilfe  erreichbar. Das betrifft in erster Linie...

26. Januar 2015

Zweiter Bürgerdialog zu Hauptbahnhof und Linie 5

Über die beiden Projekte der Mobilitätsdrehscheibe Augsburg, Hautbahnhof und neue Straßenbahnlinie 5, wollen die Stadtwerke Augsburg ein weiteres Mal die Bürger im Rahmen von...